Zazen-Zeiten

Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Zazen, dem Sitzen in Meditation. Wir sind umgezogen! Wir praktizieren jetzt zusammen mit dem Zen-Dojo Frankfurt. Neuer Ort: Lange Straße 31, 3.OG, 60311 Frankfurt (Innenstadt). →Anfahrt


Dienstag:   19:30 – 20:45 Uhr
Donnerstag:  19:00 – 20:15 Uhr
Sonntag:   10:00 – 11:30 Uhr

Bitte sei 15 Minuten vor Beginn im Dojo. Fünf Minuten vor dem Zazen ist kein Einlass mehr möglich. Erstbesucher/innen siehe → Neu im Dojo


Sesshins

Das nächste Wintersesshin in der Grube Louise im Westerwald, geleitet von Zenmönch Peter Shokan Jansen, findet statt vom 26.- 28. Januar 2024.
Nähere Information hier oder auf Anfrage bei info@zenfrankfurt.de



Kesa- und Rakusu-Nähen im Dojo

Unsere Gewänder werden in traditioneller Weise mit viel Liebe und Sorgfalt genäht.
Nonnen und Mönche tragen während Zazen ein Kesa, Bodhisattvas ein Rakusu (ein kleines Kesa).
Das Kesa ist das Gewand der großen Befreiung.
Nächste Termine nur nach Voranmeldung!

Dienstag 16.01.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Dienstag 23.01.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Dienstag 30.01.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Dienstag 06.02.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Dienstag 20.02.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Dienstag 27.02.2024 von 16 - 18.30 Uhr
Sonntag 18.02.2024 von 15 - 19 Uhr
Sonntag 24.03.2024 von 15 - 19 Uhr
Sonntag 21.04.2024 von 15 - 19 Uhr

Folgetermine werden noch bekanntgegeben.


Nähen


Neu im Dojo

Anfänger/innen sind genauso im Zen-Dojo Keisei willkommen wie erfahrene Meditierende. Einführungen gibt es 1x pro Monat. Hier helfen wir Dir, eine gute Sitzhaltung zu finden und zeigen Dir den Ablauf der Meditation. Nächste Einführungen 1. Halbjahr 2024: 13.02./19.03./16.04./14.05./11.06./09.07. 2024
Bitte melde Dich für eine Einführung an. Kontakt: info@zen-dojo-frankfurt.de

Bitte bringe dunkle, bequeme Kleidung mit (keine enge Jeans, auch nicht Stretch!) und wenn vorhanden ein schwarzes Meditationskissen (Zafu), ansonsten leihen wir Dir gerne eins. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Zafu


Beitrag

Die Einführung kostet 10 Euro. Entschließt man sich, regelmäßig teilzunehmen, ist der Monatsbeitrag 40,- € (ermäßigt 20,-).